beckerhinn@metavita.at
Metavita Logo
Metavita Logo

Körperanalyse mittels BIA Messung

Die bioelektrische Impedanzanalyse oder Bioimpedanzanalyse (BIA) ist eine Methode zur Beurteilung Ihrer Körperzusammensetzung. Konkret handelt es sich hierbei um: 

die Messung von Körperfett im Verhältnis zur Muskelmasse
BIA Messung in Wien

Wie funktioniert eine BIA Messung?

Im Rahmen einer Bioimpedanzanalyse wird schwacher, völlig schmerzfreier Wechselstrom durch den Körper geleitet und dessen elektrischer Widerstand gemessen. Da die unterschiedlichen Gewebe des Körpers den Strom unterschiedlich gut leiten, kann eine genaue Unterteilung in Fettmasse, Muskelmasse und Körperwasser gemacht werden.

Gewicht ist nämlich nicht gleich Gewicht - die moderne Ernährungsmedizin beurteilt den Ernährungs- und Gesundheitszustand vorrangig nach der persönlichen Körperzusammensetzung.

Was misst die bioelektrische Impedanzanalyse?

Bei diesem nicht-invasiven Test werden lediglich je zwei Elektroden am Handrücken sowie Fußrücken befestigt, über die ein nicht wahrnehmbares elektrisches Stromfeld erzeugt wird.

Es wird zunächst das gesamte Körperwasser (TBW = total body water) ermittelt. Dies ist die Menge an Flüssigkeit, die sich innerhalb und außerhalb der Körperzellen befindet.

BIA Messung - was gemessen wird

Andere Körperkomponenten mit stärker isolierenden Eigenschaften wie Fett oder Haut sind "widerstandsfähiger" und weisen eine schlechte elektrische Leitfähigkeit auf. Auf Basis der Ergebnisse der bioelektrischen Impedanz wird die Menge der mageren, fettfreien Masse im Körper abgeschätzt und anschließend vom Gesamtgewicht abgezogen.

Zusätzliche Werte wie Gewicht, Körpergröße, Alter und Geschlecht ermöglichen eine noch detailliertere Auswertung und somit den Vergleich mit Referenzgruppen.

Was ist bei der Körperanalyse zu beachten?

Um eine optimale Auswertung zu erzielen, müssen folgende Punkte immer eingehalten werden:

Vor Beginn der Messung muss die Blase entleert werden
Die letzte Mahlzeit sollte mindestens 2 Stunden zurückliegen
Die letzte Flüssigkeitsaufnahme sollte mindestens 1 Stunde zurückliegen
Idealerweise sollte innerhalb der letzten 24 Stunden keine intensive sportliche Betätigung stattgefunden haben
Hände und Füße sollten am Tag der Messung nicht eingecremt werden

Was kostet eine BIA Messung?

Eine BIA Messung inkl. Auswertung und Besprechung kostet 49 Euro

Dabei gehen wir gemeinsam Ihr persönliches Ergebnis Schritt für Schritt durch, interpretieren jeden einzelnen Wert und beurteilen Ihren Ernährungs- und Gesundheitszustand.

Möchten Sie zusätzlich umfangreich beraten werden und wertvolle Tipps zur Verbesserung Ihrer Essgewohnheiten und Steigerung Ihres Wohlgefühls erhalten, dann ist unsere Beratung auf Basis der BIA Messung das Richtige für Sie. Die Beratungskosten betragen 30 Euro.

Das Ergebnis bekommen Sie nach der Besprechung mit, da es in zahlreichen klinischen Bereichen eingesetzt werden kann.

Möchten Sie Ihrem Körper auf den Grund gehen?

Termin vereinbaren

Die Vorteile einer BIA Messung

Nach einer Körperanalyse besitzen Sie Kenntnis über Ihre individuelle Körperzusammensetzung - also Ihren Körperfettanteil, Ihre Muskelmasse und Ihren Wasserhaushalt. Dieses Wissen ist nicht nur bei Diät und Muskelaufbau entscheidend.

Für die meisten Erwachsenen ist es spannend zu sehen, wie die aktuelle Verteilung zwischen Muskeln, Fett und Wasser ist. Noch interessanter und bei weitem wichtiger wird es, sobald es den Wunsch oder die Notwendigkeit gibt, aus gesundheitlichen Gründen, Änderungen durchzuführen. 

Die herkömmliche Waage oder der BMI gibt nur sehr wenig Aufschluss darüber, wie gut es Ihren am Stoffwechsel beteiligten Zellen geht, wie die Wasserverteilung in Ihrem Körper ist und ob genug gesunde Körperzellmasse vorhanden ist.

Vorteile einer BIA Messung

Der Verlust von Körpergewicht ist nur ein Stück vom Kuchen. Mit der individuellen Körperstruktur als Fundament kann der ideale Gewichtsbereich und das gesündeste Verhältnis zwischen Muskelmasse und Körperfett ermittelt und als Ziel gesetzt werden.

Mithilfe dieser Parameter können wir Sie beratend unterstützen und Ihnen helfen:

gesund Gewicht ab- oder zuzunehmen
eine Mangelernährung auszugleichen oder zu verhindern

Außerdem können diese Werte bei der Prävention gesundheitlicher Risiken wie z.B. Fettstoffwechselstörungen, Diabetes und Herz-Kreislaufstörungen eine tragende Rolle spielen.

Für wen eignet sich eine Körperanalyse?

Gesundheitsbewusste Personen, die ihren eigenen Körper und dessen Zusammensetzung näher kennenlernen möchten.
Menschen, die mit ihrem äußeren Erscheinungsbild oder Gewicht unzufrieden sind und diesmal eine Diät auf Basis individueller Körperwerte starten wollen. 
Alle Gelegenheits-, Hobby- und Leistungssportler, die ihren Muskelmasse- und/oder Körperfettanteil optimieren möchten.

Wann sollte eine Bioimpedanzanalyse nicht durchgeführt werden?

Aus rein medizinischer Sicht könnten schwangere und stillende Frauen mit der Bioimpedanz gemessen werden. Da allerdings mit starken Gewichtsschwankungen und Wasserverschiebungen zu rechnen ist, sollte bei Bedarf eine spezialisierte gynäkologische Praxis besucht werden.

Sollten Sie einen Herzschrittmacher oder sonstige elektronische Kontrollvorrichtungen und Medizingeräte tragen, kann keine Messung durchgeführt werden.

Wo findet die Analyse statt?

Im 19. Bezirk in Wien, in der Pyrkergasse 21/2. 
Wir ersuchen um telefonische oder schriftliche Voranmeldung (per Mail oder über das Kontaktformular) und freuen uns bereits auf Ihre Kontaktaufnahme.

METAVITA-Team - Marion und Philipp

Wollen Sie das Team kennenlernen, das Ihre BIA Messung durchführen wird?

Jetzt METAVITA kennenlernen!

METAVITA • Pyrkergasse 21/2, 1190 Wien, Österreich • +43 6606324757 
cross